1Password

1Password für iPhone

Safe für wichtige Daten

Für höchste Sicherheit verwendet man für jeden Login unterschiedliche Passwörter. Doch wie merkt man sich die kryptischen Phrasen? Dabei hilft der Passwort-Manager 1Password. Mit der kostenlosen iPhone-App erstellt und speichert man Zugangsdaten für Webseiten und Bankkonten.

Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • gut strukturierte Oberfläche
  • verfügt über einen Passwortgenerator
  • anpassbare Auto-Lock-Funktion

Nachteile

  • Sync-Funktion nur für Dropbox

Herausragend
8

Für höchste Sicherheit verwendet man für jeden Login unterschiedliche Passwörter. Doch wie merkt man sich die kryptischen Phrasen? Dabei hilft der Passwort-Manager 1Password. Mit der kostenlosen iPhone-App erstellt und speichert man Zugangsdaten für Webseiten und Bankkonten.

Funktionen von 1Password

1Password zählt zu den etablierten und verlässlichen Sicherheitslösungen für Windows und Mac. Die iPhone-Version bietet die meisten der Funktionalitäten von 1Password in einer schlanken und einfachen Benutzeroberfläche.

Grundsätzlich ist 1Password eine sichere Ablage für Passwörter und andere sensible Informationen wie Kreditkartennummern oder PINs. 1Password verschlüsselt und speichert solche Informationen. Ein Master-Passwort schützt die App vor unerlaubten Zugriffen.

Sobald 1Password Nutzernamen und Passwort für eine Webseite gespeichert hat, loggt man sich mit nur einem Tippen auf den Touchscreen ein. Man muss zwar den eingeschränkten Webbrowser der App nutzen, loggt sich dafür aber schnell ein. Will man stattdessen den Browser weiter verwenden, tippt man einmal auf das Passwort und anschließend auf ein Icon, um die Daten in die Zwischenablage zu kopieren.

1Password bietet zudem einen Passwortgenerator. Damit erstellt man dann sichere Passwörter in Sekundenschnelle generiert.

Weitere Funktionen sind die programmierbare Auto-Lock-Option und die Sync-Funktion mit Dropbox. Letztere synchronisiert die Passwort-Datenbank auf dem iPhone-Gerät dem PC oder Mac.

Einfache Bedienung

1Password lässt sich leicht bedienen. Die App sortiert jedes Passwort einer Kategorie wie zum Beispiel Logins, Identität, Kreditkarte oder Mitgliedsdaten zu. So findet der Nutzer einmal gespeicherte Passwörter schneller wieder. Das geht natürlich auch über die Suchfunktion

Häufig genutzte Login-Daten speichert man in den Favoriten. Außerdem legt der Nutzer eigene Ordner für seine Daten an.

Fazit: sichere Lösung für alle Passwörter

Mit 1Password nutzt man eine sichere Lösung, um sensible Daten zu speichern und schnell auf diese zuzugreifen. Dazu muss man sich nur ein Master-Passwort merken.

Top downloads Sicherheit & Privatsphäre für iphone

1Password

Download

1Password 6.3.1

Nutzer-Kommentare zu 1Password

Gesponsert×